Sonntag, 23. Oktober 2016

[Rezi] Take it easy

Take it easy
Mallika Chopra, die Tochter von Deepak Chopra, schreibt anschaulich über ihr Leben und ihre Versuche achtsam zu leben. Es ist schön zu lesen und man kann sich wirklich gut einfühlen. 
Auch ich kenne das. Immer wieder habe ich gute Vorsätze, die ich dann nicht umsetzen kann - weil der Alltag dazwischen kommt. Ich möchte mehr meditieren, mich mehr an frischer Luft bewegen, mehr Kurse besuchen usw. Aber dann habe ich so viel Stress in der Arbeit, die Wohnung muss geputzt werden und Ostern und Weihnachten fallen einfach nicht aufeinander. Viele Ausreden halten mich davon ab, Dinge zu tun, die mir helfen würden. Aber was kann ich da tun?
Mallika Chopra gibt hier ein paar Tipps, die helfen können. Im Buch sind immer wieder mal Aufgaben und hinten ist sogar ein Tagebuchteil. 
Sympathisch ist auch, dass sie von ihren Rückschlägen berichtet und trotzdem nicht aufgibt. Achtsamkeit kann man lernen und im Hier und Jetzt leben. Ein schönes Buch, das Mut macht!

Vielen Dank an dieser Stelle an den Nymphenburger-Verlag, der mich immer mit tollen spirituellen Büchern versorgt!

 Take it easy

Mallika Chopra , Marion Zerbst
Fester Einband: 300 Seiten
Erschienen bei Nymphenburger, 21.07.2016
ISBN 9783485028677
Genre: Sachbücher

 20 €

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen