Montag, 15. August 2016

[Rezi] Ein MORDs-Team (Bände 4-6)


Ein MORDs-Team - Der Fall Marietta King 2 - Spiel im Schatten (Bände 4-6)Auch der zweite Band des MORDs-Teams hat mich begeistert. Die Geschichte von Marietta King fächert sich immer weiter auf. Es gibt neue Entdeckungen aber auch eine Menge neuer Fragen. Schwierig darüber zu schreiben, ohne zu viel zu verraten.
Jeder Band hat wieder einen eigenen Fall, den es zu lösen gilt und dazu noch der große Fall Marietta King, der alles überschattet.  
Es sind mehr Menschen involviert, als man meinen könnte und nicht jeder ist so, wie er (oder sie) vorzugeben scheint.
Die vier Hauptpersonen Olivia, Danielle, Mason und Randy müssen einige Abenteuer überstehen und sind mir im Laufe der Geschichten ans Herz gewachsen. Aber auch Danielles Oma oder Vince mag ich sehr gern. Andere Personen wurden mir im Laufe der Geschichten sympathischer, weil ich jetzt verstehe, warum sie wie gehandelt haben (zum Beispiel Danielles Mutter). Der Graf ist immer noch sehr mysteriös und ich bin gespannt, wer sich dahinter verbirgt.
Das MORDs-Team ist gute Unterhaltung mit Suchtfaktor, eine tolle Krimi-Reihe, die auch Jugendliche gut lesen können. Aber Achtung: am Ende wartet ein übler Cliffhanger!!!

Für mehr Info gibt´s hier die Website von Autor Andreas Suchanek.

Ein MORDs-Team - Der Fall Marietta King 2 - Spiel im Schatten (Bände 4-6)

Andreas Suchanek
Fester Einband: 336 Seiten
Erschienen bei Greenlight Press, 01.06.2016
ISBN 9783958341845
Genre: Kinderbuch
19,90 € 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen