Mittwoch, 13. April 2016

[Rezi] Nur ein Tag

Nur ein TagIch habe lange überlegt, ob ich mich der Leserunde auf lovelybooks.de noch anschließen soll und habe mich dann doch dafür entschieden. Und es war eine gute Entscheidung. Ein Fünf-Sterne-Buch ist es leider nicht, doch "Nur ein Tag" ist durchaus lesenswert. Die Geschichte von Allyson, die sich auf neue Wege begibt, sich verliebt, verliert und am Ende wiederfindet, war sehr schön zu lesen. Ich konnte mich gut in Allyson hineinversetzen und habe ihre Wege begleitet. Von London nach Paris, von dort nach Hause und an die Uni und schießlich wieder nach Paris und noch weiter geht ihre Reise. Die Orte sind auch wundervoll beschrieben und das Buch macht Lust, gleich die Koffer zu packen (was wir ja für die Leserunde auch getan haben). Eine romantische, traurige, gefühlvolle und spannende Reise erwartet den/die Leser/-in. Vier Sterne für einen schönen Roman!

Achtung: Das Buch endet mit einem Cliffhanger und man "muss" gleich den zweiten Teil lesen. In "Und ein ganzes Jahr" geht es um die Geschichte von Willem. Wunderschön ist die Gestaltung der Cover (siehe unten).

Nur ein Tag Gayle Forman , Stefanie Schäfer  
Flexibler Einband: 432 Seiten 
Erschienen bei FISCHER FJB, 22.03.2016
ISBN 9783841421067
 

Genre: Jugendbuch
 14,99 €

 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen