Samstag, 16. April 2016

[Rezi] Und ein ganzes Jahr

Und ein ganzes JahrDas zweite Buch hat mir fast noch besser gefallen. In "Nur ein Tag" ging es um die Geschichte von Allyson, die durch Europa reist und sich in Willem verliebt, den sie dann aber verliert. In diesem Buch geht es nun um Willem´s Seite der Geschichte. Und sie ist wirklich interessant. Der Weltenbummler und Schauspieler ist mir jetzt tätsächlich noch sympathisch geworden (das war er in Band 1 nicht so sehr). Aber hier wurde er einfach gut beschrieben und seine Gefühle wurden so dargestellt, dass ich mich auch in ihn hineinversetzen konnte. Ich bin mit ihm gereist: Nach Mexiko, Indien, wieder nach Holland. Einfach klasse, wenn man reisen kann, ohne sich aus dem Sessel wegzubewegen :-)
Wenn man den ersten Teil gelesen hat, muss man unbedingt weiterlesen. Und es lohnt sich! Wirklich schön zu lesen und mit Link zu einer weiteren "Zusatzgeschichte".

Und ein ganzes Jahr

Gayle Forman , Stefanie Schäfer
Flexibler Einband: 368 Seiten
Erschienen bei FISCHER FJB, 22.03.2016
ISBN 9783841421074
Genre: Jugendbuch

14,99 € 

 

Mittwoch, 13. April 2016

[Rezi] Nur ein Tag

Nur ein TagIch habe lange überlegt, ob ich mich der Leserunde auf lovelybooks.de noch anschließen soll und habe mich dann doch dafür entschieden. Und es war eine gute Entscheidung. Ein Fünf-Sterne-Buch ist es leider nicht, doch "Nur ein Tag" ist durchaus lesenswert. Die Geschichte von Allyson, die sich auf neue Wege begibt, sich verliebt, verliert und am Ende wiederfindet, war sehr schön zu lesen. Ich konnte mich gut in Allyson hineinversetzen und habe ihre Wege begleitet. Von London nach Paris, von dort nach Hause und an die Uni und schießlich wieder nach Paris und noch weiter geht ihre Reise. Die Orte sind auch wundervoll beschrieben und das Buch macht Lust, gleich die Koffer zu packen (was wir ja für die Leserunde auch getan haben). Eine romantische, traurige, gefühlvolle und spannende Reise erwartet den/die Leser/-in. Vier Sterne für einen schönen Roman!

Achtung: Das Buch endet mit einem Cliffhanger und man "muss" gleich den zweiten Teil lesen. In "Und ein ganzes Jahr" geht es um die Geschichte von Willem. Wunderschön ist die Gestaltung der Cover (siehe unten).

Nur ein Tag Gayle Forman , Stefanie Schäfer  
Flexibler Einband: 432 Seiten 
Erschienen bei FISCHER FJB, 22.03.2016
ISBN 9783841421067
 

Genre: Jugendbuch
 14,99 €

 

Dienstag, 12. April 2016

[Buch] Nur ein Tag

Bei diesem Buch bin auch auch wieder bei einer Leserunde auf lovelybooks dabei. Hier mein Foto zur Aufgabe: Packe deinen Koffer für Paris. (Bei mir ist es für die Tagestour ein Rucksack :-)


Eine Aufgabe für den Fischer-Leseclub ist es, ein Buch in der Lieblingsbuchhandlung zu kaufen. Dann hab ich mir gleich Teil 2 besorgt: Und ein ganzes Jahr.









[Leserunde etc.] Biographien

Die erste Leserunde mit einem Mann war sehr interessant. :-) Wir waren zwar nur zur fünft, hatten aber einen regen Austausch über unsere Bücher und die geschichtlichen Hintergründe dazu. 

Dabei waren spannende Persönlichkeiten und Lebensgeschichten:
- Michael Ende
- Malala
- Oprah Winfrey
- Sumaya Fahrhat-Naser
- Nelson Mandela
- Ellen Johnson Sirleaf
- Astrid Lindgren
- Bud Spencer
- Alexander der Große usw.

Abgerundet wurde der Abend mit einem Film über Steve Jobs. 
Vielen Dank an Julia, Nici, Katrin und Tobi für die interssanten Stunden!

Freitag, 1. April 2016

[Rezi] Hinten sind Rezepte drin

Hinten sind Rezepte drinDas neue Buch von Katrin Bauernfeind hab ich mir jetzt doch gekauft. Und es nicht bereut! Mir ging es nicht so gut, und ich wollte mal was lesen, was lustig ist und mich aufmuntert. Gott sei Dank hat es geklappt. Die kurzen Geschichten sind wirklich total witzig und treffen meinen Humor! Ich musste immer wieder mal laut loslachen und hab dann oft ganze Seiten meinem Freund vorgelesen. Der es sogar auch witzig fand. Wirklich schön zu lesen und super für zwischendurch, da die Themen/Kapitel recht kurz sind. 5 von 5 Sternen!

Hier noch die Beschreibung von lovelybooks.de, damit ihr einen Eindruck vom Humor/Schreibstil bekommt:

Kann ich emanzipiert sein und trotzdem ohne Unterwäsche in die Stadt? Bin ich schon eine moderne Frau, nur weil ich nicht kochen kann? Kriege ich in einer Beziehung auch Treuepunkte? Muss es in Frauenbüchern eigentlich immer um Männer, Mode und Cellulite gehen? Wenn Sie solche Fragen mögen, werden Sie in diesem Buch viel Spaß haben. Klar, für den Preis dieses Buchs können Sie sich auch einen dünnen Thomas Mann kaufen oder zwei Hemingways, also echte Nobelpreisträger, oder eine gebrauchte Bibel, also praktisch das Wort Gottes, aber überall da steht wenig über Frauen, und schon gar nichts Lustiges oder nicht viel Wahres … Katrin Bauerfeind erzählt in ihrem neuen Buch, was es heutzutage heißt, eine Frau zu sein: mit Witz, aber ernstgemeint, ohne Quote und Aufschrei, aber auch ohne Drumrumreden. Es geht um Playmobilfrisuren, Wellnesswahnsinn, schlechten Sex und gute Freunde und um Männer, Mode, Cellulite. Und hinten sind natürlich keine Rezepte drin …

Hinten sind Rezepte drin

Katrin Bauerfeind
Flexibler Einband: 224 Seiten
Erschienen bei FISCHER Taschenbuch, 21.01.2016
ISBN 9783596033966
Genre: Sachbücher

14,99 € 

[Rezi] Black Rabbit Hall

Black Rabbit HallErstmal vielen Dank an den Verlag und lovelybooks, dass ich bei der Lesrunde mitmachen durfte.
Leider hat mir das Buch nicht gefallen, aber die Geschmäcker sind nunmal unterschiedlich. Der Schreibstil, der zum Teil in der Gegenwartsform war, hat mir nicht so gefallen und die Geschichte an sich war mir zu düster und traurig. Es ging zwar auch um eine Hochzeit, aber der ziemlich größte Teil, war einfach für mich zu dunkel. Schade, denn das Thema ist durchaus interessant. Vielleicht ist es ja was für jemand anderes.

Hier noch die Beschreibung von lovelybooks.de:
Amber Alton weiß, dass die Stunden auf Black Rabbit Hall, dem Sommersitz ihrer Familie, anders vergehen, ihren eigenen Takt haben. Es ist ruhig und idyllisch. Bis zu einem stürmischen Abend 1968. Vereint durch eine unfassbare Tragödie, müssen sich die vier Alton-Geschwister mehr denn je aufeinander verlassen. Doch schon bald wird diese Verbundenheit auf eine harte Probe gestellt. Jahrzehnte später fahren Lorna Smith und ihr Verlobter Jon auf der Suche nach einem Ort für ihre Hochzeitsfeier durch die wilde Landschaft Cornwalls – und stoßen auf ein altes, leicht verfallenes, aber wunderschönes Haus. Ein Haus, das Lorna nach und nach seine schönsten Geschichten und traurigsten Momente verrät.

Black Rabbit Hall

Eve Chase , Carolin Müller
Fester Einband: 416 Seiten
Erschienen bei Blanvalet Verlag, 29.02.2016
ISBN 9783764505608
Genre: Romane
19,99 €