Donnerstag, 31. Dezember 2015

[Buch] Land-Jagd

Land-Jagd Inhaltsangabe von lovelybooks.de :Eine dörfliche Idylle und zwei Tote. Bei leeren Kassen und fehlender Aussicht auf bessere Zeiten muss Bürgermeister Toni Karbach sich etwas einfallen lassen. Da kommt die Anfrage, am Rande des Dorfes ein Industriegebiet anzusiedeln, gerade recht. Die ersten Grundstücke sind schnell verkauft, nur der Hof des Ehepaares Sturm fehlt noch. Die beiden wollen aber ihn und ihr Land nicht aufgeben, sogar die doppelte Kaufsumme schlagen sie aus. Doch als Anna Sturm, Journalistin und einzige Tochter der Familie, tot am Rheinufer gefunden wird, verkaufen die trauernden Eltern den Hof. Für kurze Zeit kehrt wieder Ruhe im Dorf ein. Aber als Bürgermeister Karbach in einem zwielichtigen Etablissement erschossen wird, stellt dies erneut den Alltag der Dorfbewohner auf den Kopf. Zwei Tote, zwei Fälle, die Kommissarin Jil Augustin auf den Plan rufen.

 

Ich muss leider sagen, dass ich die Schreibweise nicht mag, echt schade, denn die Geschichte ist interessant. Hier ein Zitat "Heute geht einfach alles schief, ich kann anfassen und machen, was ich will. Nichts, rein gar nichts gelingt mir... Nun stehe ich an meinem Schreibtisch."

Ich mag es einfach nicht, wenn ein Roman in der Gegenwart geschrieben ist. Aber wen das nicht stört, der kann sich mit Land-Jagd ein paar schöne Stunden machen. Danke an den Verlag für diesen Krimi, den sogar mein Vater schon gelesen hat! :-)

 

Land-Jagd

Manuela Lewentz
Fester Einband: 256 Seiten
Erschienen bei Langen-Müller, 19.11.2015
ISBN 9783784433905
Genre: Krimi und Thriller

20,00 € 

Donnerstag, 24. Dezember 2015

[Rezi] Drei Tage Manhattan - Begleitung gesucht

Die Geschichte von Georgia hat mit zutiefst berührt. Es war schön zusammen mit ihr und Amy nach New York zu reisen. Ich konnte mir die vorweihnachtliche Stadt bildlich vorstellen. 

Sehr interessant und schön zu lesen war auch die „Zeitreise“ ins London der 50er Jahre. Das ist einfach eine ganz andere Welt voller Glanz und Gloria. Und eine bitter-süße Liebesgeschichte war auch dabei! Wundervoll erzählt und bis zum Schluss fesselnd. Mal was ganz anderes als die „typischen“ Weihnachtsgeschichten, bei denen sich die Hauptperson verliebt und dann mit ihrem Schatz unter dem Weihnachtsbaum landet. 

Sehr zu empfehlen – nicht nur in der Weihnachtszeit!



Montag, 28. September 2015

[Rezi] Big Magic

Big Magic – Nimm dein Leben in die Hand und es wird dir gelingenElizabeth Gilbert schreibt in diesem Buch viel über die Kreativität. Vor allem darüber, dass sie Spaß machen soll. Man braucht nicht zu leiden, um etwas schaffen zu können. Dieser Tipp ist vielleicht wirklich wichtig für die Art von Künstler, die wie von einer schwarzen Wolke umhüllt vor sich hin brüten. Leider nicht so ganz für die breite Masse. Ich hatte mir ein bißchen was anderes vorgestellt und mehr praxisbezogene Tipps oder so.

Vom spirituellen Aspekt her fand ich das Buch super, aber es gab für mich zu viele Zitate und Anspielungen von Leuten, die ich nicht kenne. Vielleicht habe ich es auch zu schnell gelesen und zu wenig Zeit zum Nachdenken gehabt. Ich werde es auf jeden Fall nochmals lesen, vielleicht kann ich dann mehr für mich rausziehen.

Big Magic – Nimm dein Leben in die Hand und es wird dir gelingen

Elizabeth Gilbert ,
Fester Einband: 320 Seiten
Erschienen bei FISCHER Taschenbuch, 21.09.2015
ISBN 9783596033706
Genre: Sachbücher

14,99 € 

[Nur so] Pause

Damit ihr euch nicht wundert, warum jetzt länger nichts mehr hier erscheint: Ich bin ab morgen für sechs Wochen im Allgäu - ohne Internet, ohne Smartphone. Deshalb gibt es außer einer noch folgenden Rezension erstmal nix mehr. Ich freue mich auf euch, wenn ich mich im November hier wieder melde! Macht´s gut und lest fleißig weiter!!!

Und bleibt neugierig auf das Leben, so wie Toby, der hier so süß hinter dem Vorhang rausschaut. Danke Nici für das Foto!
 

Donnerstag, 27. August 2015

[Rezi] Don´t worry be grumpy

Don't Worry, Be Grumpy: Inspiring Stories for Making the Most of Each Moment by Brahm, Ajahn (2014) PaperbackErstmal muss ich mich entschuldigen, dass ich in letzter Zeit so wenig poste. Aber ich schaff es grade einfach nicht. Außerdem lese ich so viele Bücher gleichzeitig, dass ich kaum eines beende (siehe Juli: nur eines! Schande! ;-). 

Aber jetzt möchte ich euch unbedingt Ajahn Brahm vorstellen. Ich habe zu seinem ersten Buch, das auf deutsch erschienen ist, eine Leserunde mit meinen Freundinnen ins Leben gerufen, weil er einfach so toll ist! Ich bin total begeistert! 

Ajahn Brahm ist Brite und buddhistischer Mönch. In seinen Bücher oder auch Videos gibt er spielerisch, witzig, nachdenklich und berührend Geschichten über das Leben weiter. Es macht Spaß, ihm zuzuhören und die Geschichten zu lesen. Man muss nicht unbedingt Buddhist sein oder werden (ich bin katholisch), um das zu mögen. Traut euch, schaut rein und freut euch des Lebens!!!

Das Buch heißt auf deutsch übrigens: "Der Elefant, der das Glück vergaß" 16,99 €

Don't Worry, Be Grumpy: Inspiring Stories for Making the Most of Each Moment

Ajahn Brahm
Flexibler Einband
Erschienen bei Countryman Press, 01.01.1900
ISBN B00YDJ2SY0
Genre: Sonstiges 

Die Kuh, die weinteDie Kuh, die weinte

Ajahn Brahm , Martina Kempff Fester Einband: 240 Seiten Erschienen bei Lotos, 15.02.2006
ISBN 9783778781838
Genre: Sachbücher
15,99  € 






Dienstag, 7. Juli 2015

[Buch] Prescott-Saga

Die Tiefe einer Seele

Die Tiefe einer Seele

Kate Dakota Flexibler Einband: 464 Seiten Erschienen bei CreateSpace Independent Publishing Platform, 12.02.2014
ISBN 9781495932021
Genre: Liebesromane

Ursprünglich wollte ich bei der Leserunde zu Band 4 mitmachen und habe netterweise von der Autorin die Bücher 1-3 als E-Book zur Verfügung gestellt bekommen. Leider hat sich dann herausgestellt, dass das so gar nicht meins ist. Die Hauptperson hat eine Depression und das hat mich gleich noch mit runtergezogen. Außerdem fand ich den Schreibstil nicht so toll. Immer wieder war etwas ganz toll oder normal, dann kam eine Katastrophe, aber man wusste nicht was und die Szene wechselte. Für mich war das zu künstlich. Mich hat es nicht neugierig gemacht, sondern leider genervt. Ich hab dann auch abgebrochen und werde die Bücher löschen. Vielleicht ist es ja was für andere, denn die Bewertungen auf loveybooks sind gut. Leider nicht für mich. Danke trotzdem und viel Erfolg weiterhin beim Schreiben! 

Samstag, 20. Juni 2015

[Nur so] Engelkongress

Der 10. Internationale Engelkongress war echt der Hammer! Ich bin so froh, dass ich dorthin fahren konnte! Mit meiner Schwester war ich zum ersten Mal auf so einer Veranstaltung und es hat uns umgehauen. Schon auf dem Weg nach Hamburg habe ich vom ICE aus tolle Fotos gemacht:
Ich hätte gern Diana Cooper gefragt, welcher Orb das wohl ist :-) Auf ihrer Website sind auch Bilder davon zu finden! Ich werde meine da mal einschicken, bin gespannt auf die Antwort!

In Hamburg hat dann alles so gut geklappt, dass ich manchmal das Gefühl hatte, die Zeit wäre zurückgedreht worden. Wir waren immer zur richtigen Zeit am richtigen Ort und haben so viele wundervolle Dinge erlebt! Am Freitag war die Eröffnung mit einer Videobotschaft von Doreen Virtue, dann kam ein Vortrag von Jana Haas und anschließend ein Interview mit Lorna Byrne, auf die ich mich besonders gefreut habe. Sie kommt aus Dublin und allein deshalb fasziniert sich mich sehr. Die grüne Insel Irland ist einfach wundervoll, so wie auch Lorna.
Sie ist sehr zurückhaltend, strahlt aber eine enorme Kraft aus. Bei der anschließenden Segnung hat mein ganzer Kopf gekribbelt. Es ist wirklich faszinierend, wie diese zierliche kleine Irin so lange durchhält, bis auch jede/r dran war!

Am Samstag kam dann das große Highlight - Kyle Gray. Wie schon geschrieben, hat er mich total fasziniert und begeistert. Danke für die Inspiration, Kraft und Liebe!
Die Engelparty am Abend war für uns zunächst etwas seltsam und was Neues, aber wir haben uns überwunden, und einfach mitgetanzt. Auch so ein bißchen mit Kyle Gray und wer kann das schon sagen :-)

Diana Cooper
Der Sonntag war auch wieder voller Wunder! Der Vortrag von Diana Cooper war sehr inspirierend und auch sie strahlt so eine große Weisheit und Kraft aus, dass mir nach dem Signieren ganz komisch war. Sie hat in mein Buch geschrieben "Spread Angel Wisdom", also verbreite die Weisheit der Engel. Wenn das kein Auftrag ist! Mittags haben wir dann noch eine junge Frau kennengelernt, die in Hamburg wohnt und auch auf dem Kongress war. Sie hat sich die Zeit genommen um im Anschluss an die Friedensmeditation und das Singen mit Sabrina Fox noch mit uns durch Hamburg zu fahren. Vielen Dank, dass wir dich kennenlernen durften!

Im Hotel in Altona haben wir auch einige gesehen, die das Armband der Veranstaltung trugen und am Montag beim Frühstück haben wir von einem Herrn zwei Schutzengel geschenkt bekommen mit den Worten "Danke, dass ihr da seid." Ist das nicht der Wahnsinn!!! So viel Licht und Liebe habe ich schon lange nicht mehr erlebt! Einfach unglaublich. Und dann kam noch die Heimreise. Voller Dankbarbeit habe ich noch aus dem Zugfenster fotografiert und (wie ich denke) Erzengel Raphael erwischt (Punkt unten rechts), der uns auf unserer Reise begleitet hat. Und obwohl wir 2 Stunden in Kassel "gestrandet" sind, waren wir nur eine halbe Stunde später zu Hause, als ursprünglich geplant - wenn das kein Wunder ist!

Vielen Dank für diese wundervolle Zeit!!!



[Buch] Kyle Gray

Kyle Gray auf dem Engelkongress in Hamburg zu hören und zu treffen war einfach toll - ich bin ein Fan! Der Typ ist wirklich super: witzig, sympathisch, cool, gesegnet - einfach der Rockstar unter den Engel-Medien. Darum möchte ich ein paar seiner Veröffentlichungen vorstellen, die ich so habe: 
"Hallo Engel" ist das erste Buch von ihm, dass ich gelesen habe und heißt im Original "Angel Prayers", also Engelsgebete. Und das beschreibt den Inhalt sehr gut. Kyle geht darin auf die verschiedenen Engel ein und stellt vor allem auch die Erzengel vor. Die Gebete im Buch geben sehr viel Kraft und Zuversicht.
Sein aktuell neues Buch "Wings of Forgiveness" erscheint im Herbst auf deutsch und beschäftigt sich mit der Vergebung. Ich bin auch von diesem Buch total begeistert! Kyle schreibt so spritzig wie er ist und ist sich nicht zu schade, uns komplett in sein innerstes schauen zu lassen. Einfach toll!

Hier noch seine Website.

Hallo Engel! Hallo Engel!

Kyle Gray , Daniela Graf
Flexibler Einband: 240 Seiten
Erschienen bei Ullstein TB, 08.04.2015
ISBN 9783548746241
Genre: Sachbücher




Wings of Forgiveness: Working with the Angels to Release, Heal and Transform

Wings of Forgiveness: Working with the Angels to Release, Heal and Transform

Kyle Gray
E-Buch Text: 225 Seiten
Erschienen bei Hay House UK, 27.04.2015
ISBN 9781781805305
Genre: Sonstiges



Angel Prayer Meditations: Harnessing the Help of Heaven to Create MiraclesAngel Prayer Meditations: Harnessing the Help of Heaven to Create Miracles

Kyle Gray
herunterladbare Audio-Datei
Erschienen bei Hay House UK Ltd, 05.05.2014
ISBN B00JQJ7JJ6 Genre: Sonstiges

Freitag, 22. Mai 2015

[Rezi] Der Nil, ein Schiff und etwas Liebe

Der Nil, ein Schiff und etwas LiebeErstmal vielen Dank an lovelybooks, den Verlag und die Autorin, dass ich bei der Leserunde dabei sein durfte! 

Ich fand die Geschichte gut geschrieben und man konnte sich leicht hineinversetzen. Für mich war es ein kleiner Ägyptenurlaub im Kopf und vielleicht muss ich da doch auch mal wirklich hinfahren.
Die Hauptperson Birte war mir von Anfang an sympathisch und auch einige der Mitreisenden. Die Story war durchaus interessant und ich konnte gut mitgehen, aber mir hat so ein letzter Funke gefehlt. So ein hin und her mit verschiedenen Personen mag ich gern und auch die kleinen "Geheimnisse", die die meisten hatten fand ich spannend. Aber Gefühlsmäßig war ich leider nicht so dabei, was bei mir immer wichtig ist, deshalb auch nur 4 Sterne. 
Das Buch ist nett zum Zwischendurch lesen und für Ägyptenfans empfehlenswert!

Freitag, 8. Mai 2015

[Rezi] Grischa-Trilogie

Grischa - Goldene FlammenIn den letzten Tagen habe ich die Grischa-Trilogie verschlungen. Band 1 hatte ich vor längerer Zeit schon mal gelesen und mich dann entschieden, nochmals ganz von vorn anzufangen. Es hat sich gelohnt! Die Bücher lesen sich flüssig und sind sehr spannend. Für Fans von "Sonea" und der "Gilde der Schwarzen Magier" unbedingt zu empfehlen.

Grischa 3 - Lodernde SchwingenGrischa 2 - Eisige WellenDas Land Rawka, das nicht nur durch seinen Zaren sehr an Rußland erinnert, befindet sich schon lange im Krieg. Es ist geteilt durch die "Schattenflur", in der gefährliche und tödliche Kreaturen hausen. Die Grischa, die mit magischen Kräften geboren werden, unterstehen dem "Dunklen" und dienen dem Zaren. Nur mit ihrer Macht kann man einigermaßen sicher durch die Schattenflur und auch das fordert oft Tote. Bei einer Durchquerung ist nun die Kartografin Alina dabei. Die weibliche Hauptperson ist eine Waise, die mit ihrem Freund Maljen bei der Armee dient. Sie ist aber zu Höherem berufen und verändert dann das Schicksal des ganzen Landes.
Wirklich toll zu lesen, spannend, traurig, romantisch und mit Happy End - alles was ein Fantasy-Buch haben muss!
Dazu gibt es als EBooks noch zwei Märchen aus Rawka, die einen noch mehr mitnehmen in dieses interessante Land: "Die Hexe von Duwa" und "Der allzu schlaue Fuchs".

Montag, 13. April 2015

[Rezi] Aufräumen befreit - "Magic Cleaning 2"

Meiner Meinung nach besteht alles aus Energie, so wie auch unser Körper. Auch jedes Ding, das in unserer Wohnung rumliegt. Und wenn man sich vorstellt, dass diese Energien dort herumschwirren, dann kann einem schon schwindlig werden. Je mehr Dinge ungeliebt und ungenutzt herumliegen, desto mehr staut sich die Energie und kann nicht mehr fließen und uns gut tun. Aus diesem Grund fand ich das 2. Buch von "Magic Cleaning" sehr hilfreich.
 
Vor allem die genauen Faltanleitungen für Kleidungsstücke haben mir geholfen, wirklich eine Ordnung reinzubringen. Und das "Aufräumfest" hat sich gelohnt. Ich konnte so viele Dinge loslassen, dass ich zwei Schuhschränke, eine Mini-Kommode und ein Bücherregal abgebaut habe. Jetzt sieht alles viel freier aus und meine Ordnung bleibt super erhalten, weil alles seinen Platz hat.

Ich werfe die Dinge (außer sie sind wirklich kaputt) nicht weg, sondern gebe sie an ein Sozialkaufhaus. Dann dienen sie noch einem guten Zweck und jemand anders kann sich an ihnen freuen, auch wenn ich das nicht mehr tue.

Da ich Band eins vor längerer Zeit gelesen habe, war das Buch eine gute Auffrischung und mal wieder ein Grund, auszumisten. Es sammeln sich eben doch immer wieder Dinge an und dafür dürfen alte dann gehen.

Außerdem kann ich zu diesem Thema die Bücher von Karen Kingston empfehlen, die sich genauer mit dem Energiefluss der Dinge auseinander setzt.

Fazit: Leicht zu lesen und macht Lust, gleich die Ärmel hochzukrempeln.

Mittwoch, 1. April 2015

[Buch] Daringham Hall - Das Erbe

Daringham Hall - Das ErbeJetzt hab ich doch tatsächlich mal wieder ein Buch gewonnen. Bin sehr gespannt drauf! Sieht ja schon kitschig aus das Cover, aber das gefällt mir. Wird sicher schön britisch! Hab schon mal alles für Scones besorgt, die werde ich dann dazu backen :-)

Und hier gleich meine Rezension.



Daringham Hall - Das Erbe Kathryn Taylor
Flexibler Einband: 336 Seiten,
9,99 € 
Erschienen bei Bastei Lübbe, 16.04.2015
ISBN 9783404171378
Genre: Liebesromane 

Montag, 23. Februar 2015

[Buch] Was im Leben wirklich zählt

Ich habe innerhalb kurzer Zeit drei Bücher der irischen Autorin Cecelia Ahern gelesen. Man könnte meinen, ich bereite mich auf den St. Patrick´s Day vor :-) Obwohl es nicht so ist, hat mich doch das Irlandfieber wieder mal gepackt und ich habe sogar mein Fotoalbum vom Urlaub 2013 endlich gemacht! Dieses Land ist einfach toll und die Bücher auch. 
Für immer vielleicht wurde ja verfilmt und ich bin wirklich gespannt darauf, da ich den Film noch nicht kenne. Die beiden anderen Bücher im Genre Fantasy waren auch besonders und haben mich zum Nachdenken gebracht. Eigentlich geht es bei allen drei Romanen darum, herauszufinden, was wirklich wichtig ist im Leben. Ich hab dann doch gegrübelt, ob ich meine Prioritäten richtig festgelegt habe. Viel Spaß beim Lesen, Suchen und Finden!

Empfehlenswert für alle Fans von Cecelia Ahern und allen, die es werden wollen:

Für immer vielleichtFür immer vielleicht

Cecelia Ahern  
Flexibler Einband: 448 Seiten
Erschienen bei Fischer Taschenbuch, 
23.03.2006
ISBN 9783596161348
 
Genre: Liebesromane


Zwischen Himmel und Liebe

Zwischen Himmel und Liebe

Cecelia Ahern  
Flexibler Einband: 400 Seiten  
Erschienen bei Fischer (TB.), 
Frankfurt, 19.04.2007
ISBN 9783596167340
 
Genre: Fantasy


Vermiss mein nicht

Vermiss mein nicht

Cecelia Ahern , Christine Strüh (Übersetz.)
Flexibler Einband: 440 Seiten
Erschienen bei Fischer, S, 03.07.2008
ISBN 9783596167357
Genre: Fantasy


Mittwoch, 11. Februar 2015

[Leserunde etc.] Bald ist es soweit

CleoUnd? Welche Katzenbücher habt ihr so gelesen? Ich freue mich auf die Vorstellungen!
Ich habe "Cleo. Wie ich das Lachen wieder lernte" von Helen Brown gelesen und war sehr berührt. Diese wahre Geschichte war traurig, lustig, berührend! Sehr schön zu lesen, auch für Menschen, die eigentlich lieber Hunde mögen :-)





Cleo


Mimi fand das Buch eher langweilig :-)
Helen Brown , Andrea Stumpf
Flexibler Einband: 384 Seiten
Erschienen bei Diana TB, 01.07.2012
ISBN 9783453356450
Genre: Romane



 

Dienstag, 20. Januar 2015

[Deko] Tolle neue App

Meine Schwester hat sie gefunden, ich hab dann mal meine neuen Dekorationen fotografiert:





[Leserunde etc.] Katzen in der Literatur

Im Februar treffen wir uns, um über Bücher mit/über Katzen zu reden. Ich bin sehr gespannt, was ihr so lest und vorstellt! Ich werde wahrscheinlich "Bob, der Streuner" lesen. Was ich noch zum Thema habe, findet ihr in meiner Bibliothek.

Ich freue mich auf den Abend! 
Was erwartet meine V.I.P.-Gäste?
- Abendessen mit Lachs
- Austausch über Bücher
- Evtl. ein Film z.B. "Aristocats" o.ä.
- Natürlich ganz viel Katze :-)



Schade, dass Tiger und Toby nicht auch kommen können :-)

Mikesch würde sicher auch gern dabei sein!




Freitag, 16. Januar 2015

[Nur so] Blöder Lagerverkauf

:-) Die zwei musste ich einfach mitnehmen! Zusammen 5,50 €!!! Bei Weltbild war nochmal 50% auf Romane, da kann ich nicht nein sagen.


Die Hummel kann man sogar streicheln! 

Montag, 12. Januar 2015

[Nur so] Keine Rezensionen???


Euch ist sicher schon aufgefallen, dass es von mir grad wenig neues und noch weniger neue Rezensionen gibt. Das hat einen Grund! Mir war es in letzter Zeit einfach zu viel, ständig Rezensionen zu schreiben und ich habe mehr Zeit mit bloggen etc. als mit lesen verbracht. Gut, da war ich auch selbst Schuld daran, aber ich habe mich entschieden, was dagegen zu machen:
1. Schreibe ich nur noch Rezensionen, wenn ich wirklich unbedingt was zu einem Buch schreiben muss, weil es so toll war, oder ich ein Rezensionsexemplar habe.
2. Ich bewerbe mich nicht mehr so häufig auf lovelybooks.de für Bücher. Ich habe letztes Jahr wirklich viele dort gewonnen und bin dafür auch sehr dankbar. Es waren einige Schätze dabei, die ich im Laden nie gekauft und so nie gelesen hätte. Andererseits waren grade auch bei den EBooks Sachen dabei, die ich unter "verlorene Zeit" einordnen würde und deshalb bin ich jetzt vorsichtiger.

Wenn ihr aber meine Kurzmeinung wissen wollt, die findet ihr bei lovelybooks (siehe rechts), der Link dazu ist auch immer im Post zur Lesechallenge 2015. Und auch dort mache ich mir keinen Druck. Ich lese, was im SuB steht und schaue, ob ich es zuordnen kann. Denn das Ganze soll ja Spaß machen und nicht in Freizeitstress ausarten.

Ich muss sagen, bisher geht´s mir super damit, ich habe diesen Monat schon 5 Bücher gelesen und das mit Genuss und ohne Stress ;-) Ich freue mich auf viele weitere spannende, berührende und faszinierende Lesestunden und vor allem auch auf meine Leserunden-Treffs mit meinen Freundinnen!

Euch allen auch ein tolles Lesejahr 2015 - vielen Dank, dass ihr mich begleitet!

Donnerstag, 8. Januar 2015

[Challenge] Lovelybooks-Themenchallenge 2015

Ich bin wieder dabei! 20 Bücher will ich unbedingt schaffen! Ein paar Bücher konnte ich schon zuordnen, bei den anderen muss ich erst mal schauen. Es macht immer sehr viel Spaß, die Bücher nach Themen auszusuchen. Und diesmal sind einige schwierige dabei! Ich bin sehr gespannt, was ich alles so zu Hause habe, was dazu passt und was sonst so während des Jahres dazu kommt.

Hier geht´s zur Challenge.

gelesen    lese ich gerade    abgebrochen

Falls ein Link nicht mehr geht, habe ich das Buch gelesen, aber nicht behalten!  

Und hier die Liste:


      1. Ein Buch, in dem es um Bücher, Literatur und / oder das Lesen geht. 
      "Meine wundervolle Buchhandlung" von Petra Hartlieb

2. Ein Buch, dessen Cover hauptsächlich (am besten ausschließlich) Schwarz und Weiß ist. 
"Grischa. Die Hexe von Duwa" von Leigh Bardugo

3. Ein Buch, dessen Titel aus genau 2 Wörtern besteht. 
"Neferets curse" A House of Night Novella von P.C. und Kristin Cast

4. Ein Buch mit einer durchschnittlichen Bewertung von 3 oder weniger Sternen auf LovelyBooks. (Das Buch muss mindestens 3 Bewertungen haben, es gilt der Zeitpunkt, zu dem du zu lesen beginnst.) 

5. Ein Buch von einem Bestsellerautor, von dem du selbst noch nie etwas gelesen hast. 
"Mord ist schlecht fürs Geschäft. Honey Driver ermittelt" von Jean G. Goodhind
Der Weihnachtsdieb von Mary Higgins Clark


[Rezi] Limbi

Limbi Es ist schon eine Weile her, seit ich das Buch gelesen habe, aber jetzt möchte ich doch mal was dazu schreiben :-)
Von Werner Tiki Küstenmacher habe ich schon "Simplify your life" und davon bin ich total begeistert! Ähnlich ging es mir mit "Limbi". Die Schreibweise ist einfach und verständlich und man lernt sogar was dabei! Und zwar ganz von selbst - wahrscheinlich, weil es Limbi gefällt! Wer oder was Limbi ist, erfährt man in dem Buch. Es geht um unsere Emotionen, die uns oft Probleme machen und uns von dem ablenken, was wir eigentlich tun wollten. Und zwar sind es oft emotionale Reaktionen, die beim Menschen seit Urzeiten vorkommen. Manchmal ist das gut und kann Leben retten, aber gerade im Job kann es auch schwierig werden. Was also dagegen tun? Auf eine Liste von Tipps wartet man hier allerdings vergeblich. Es gibt schon welche, aber vielmehr Anregungen und Hilfen, um Limbi besser zu verstehen. Dadurch lernt man sich selbst besser kennen und kann in manchen Situationen anders reagieren. Tolles Buch mit vielen interessanten Erkenntnissen!!!

Beschreibung auf Lovelybooks.de: Küstenmacher lässt den Limbi raus! Warum verwandelt sich die Couch in einen Magneten, wenn wir gerade joggen wollten? Warum kann die To-do-Liste nicht einfach unser Freund sein? Antworten auf diese Fragen finden wir im Buch von simplify-Erfinder Werner Tiki Küstenmacher. Seine neue Leidenschaft gilt dem limbischen System, unserem emotionalen Gehirn. Limbi, gezeichnet vom Meister selbst, ist die zentrale Figur des Buches, die zu mindestens sieben Emotionen fähig ist eine davon ist positiv. Hat Limbi aber Angst, ist wütend oder ekelt sich, haben wir ein Problem. Das aber, so Küstenmacher, ist lösbar, wenn man weiß, wie Limbi tickt. In seinem neuen Buch nimmt uns Deutschlands sympathischster Bestsellerautor mit auf eine Reise durch die neuropsychologischen Untiefen des Lebens und leitet uns ganz konkret zu einem limbifreundlichen Leben im Fluss mit uns selbst an. Fazit: Ist Limbi glücklich, freut sich der Mensch!