Dienstag, 31. Dezember 2013

[Nur so] Silvester: Rund um die Welt


Heuer geht es kulinarisch rund um den Globus:

Australien: Wild Hibiskus -Sirup für den Sekt
Asien: Krabbenchips etc.
Russland: Wodka
Griechenland: griechischer Salat
Frankreich: Macarons und Baguette
Italien: Tiramisu
Schweiz: Backkäse
Spanien: Oliven
Skandinavien: Lachshäppchen
England: Chips
Irland: Guinness
USA: Corn Fritters
Mexico: Chili con Carne

Sonntag, 29. Dezember 2013

[Nur so] Weihnachtsfahrt nach Innsbruck



Am 22.12. waren wir (Julia, Nici und ich) mit Katrin in Innsbruck und bei Swarovski. Hier ein paar Impressionen:








[Nur so] Tinkerbelle liebt Bücher

Tinkerbelle wollte unbedingt ins Bücherregal!


video


Neuartige Buchstütze, höhenverstellbar :-)

Mittwoch, 25. Dezember 2013

[Rezi] Wünsche ans Christkind


Wünsche ans ChristkindDieses kleine Büchlein ist wirklich wunderschön und die Geschichte von Kater Novalis und seinen Weihnachtswünschen wirklich herzerwärmend. Ich hab das Buch von meiner Schwester zu Weihnachten bekommen und in 5 Minuten durchgelesen. Die Geschichte ist ja leider sehr kurz, aber deshalb auch gut für Kinder geeignet. Kleine und große Katzenliebhaber werden sich an der Geschichte erfreuen und vielleicht lese ich sie ja noch Tinkerbelle vor :-)

Wünsche ans Christkind

Edith Schreiber-Wicke , Charlotte Hofmann  
Buch: 48 Seiten  
Erschienen bei Coppenrath, F, 
15.09.2013
ISBN 9783649613817

Genre: Sonstiges
6,95 € 

[Rezi] Wünsch dir was

Ich hab mir das Buch gewünscht und es auf lovelybooks.de doch tatsächlich gewonnen! Vielen Dank nochmal dafür! 
Es ist wirklich wunderschön, mit tollen Fotografien und Rezepten. Manche sind einfacher, manche schwieriger. Einige sind ziemlich aufwändig (z.B. die Cakepops), andere schneller gemacht. Es ist toll, durch die verschiedenen Länder zu reisen und die Spezialitäten kennen zu lernen. Und es sind nicht nur süße Sachen drin. Gerade in Schweden gibt es Deftiges (z.B. Lachs), aber auch überall sonst. Man muss also nicht fürchten, sich an Süßem zu überfressen - oder vielleicht doch? :-)



Lecker mit Cranberrys!
Topfenstollen aus Österreich
Der Topfenstollen aus Österreich war (mit Abwandlung) besonders lecker und hat sogar meiner Schwester geschmeckt, obwohl die sonst keinen Stollen mag!
Das Buch ist etwas für alle, die gern backen und kochen und die Dinge dann schön dekorieren. Zum Verschenken oder selberessen bzw. -trinken geeignet! 



Regine Stroner
Fester Einband: 144 Seiten
Erschienen bei Kosmos, 01.09.2012
ISBN 9783440130209
Genre: Sachbücher

 14,95 €
Bewertung: 4 von 5 Sternen

Donnerstag, 19. Dezember 2013

[Buch] Jahresübergang

Heuer beschäftige ich mich mit dem Thema Rauhnächte und bin schon gut ausgestattet für den Jahresübergang. Ich bin sehr gespannt auf die beiden Bücher und die Anregungen darin und werde im Blog dann darüber schreiben.
Meine Gäste an Silvester, die sich zum Thema "Rund um die Welt" Gedanken machen müssen, dürfen mit mir dann Bleigießen. Mal sehen, was die Zukunft bringt!


Mittwoch, 18. Dezember 2013

[Nur so] Weihnachten naht!

Bald ist es soweit!

[Rezi] Jesusmariaundjosef!

Jesusmariaundjosef!Ich hatte mich ja sehr auf das Buch gefreut, weil ich es schon gern mag, mal über die Bibel etwas zu lachen und dann aber über die Texte und die Botschaft darin nachzudenken. Leider trifft Ralf Günther meinen Humor überhaupt nicht und ich konnte nicht über die ganzen Anspielungen lachen. Dass die Heiligen drei Könige was googeln oder Maria eine Sonnenbrille gegen den Strahlenglanz von "Jessie" trägt, finde ich zu sehr konstruiert und in dem Stil geht es auch weiter. Von Jesus kommen zwar gute und theologisch richtige Aussagen, aber mir ist manches einfach zu platt oder ich versteh´s einfach nicht. Wenn Gott seinen Feuermantel anzieht und sich verbrennt oder vom Himmel abstürzt, kann ich leider nicht lachen. Nicht, dass ich völlig humorlos wäre, oder was dagegen hätte, wenn man die Bibel persifliert, aber wie gesagt, es ist nicht meine Art Humor. Mit 18 hätte ich das Buch wahrscheinlich lustig gefunden, aber heute leider nicht mehr. 
Interessant fand ich manche Dinge schon und sie regen auch zum diskutieren an - z.B. die Frage "Ist Jesus wirklich Gottes Sohn?" und "Was ist dann mit Josef?" Aber im großen und ganzen war das Buch leider nix für mich.

Jesusmariaundjosef!

Ralf Günther
Flexibler Einband: 288 Seiten
Erschienen bei Rowohlt Taschenbuch, 01.11.2013
ISBN 9783499257179
Genre: Humor
8,99 €
Bewertung: 1 Stern von 5

[Deko] Und Geschenke








Dienstag, 17. Dezember 2013

[Nur so] Musikalischer Krippenweg

von Villeroy und Boch
Heute waren wir mit der Arbeit in Augsburg in einem Kellergewölbe. Von außen nicht zu erkennen, verbergen sich im Dunkeln besondere Schätze, die Franz-Xaver Buchmaier, ehemaliger Musiklehrer, dort arrangiert hat. Liebevoll zusammengestellte Krippen, die mit Musik (selber gesungen) untermalt werden, lassen einen in das Weihnachtsgeschehen eintauchen. Es waren wirklich wunderschöne Stunden in dem alten Luftschutz- und Kohlenkeller und ich kann nur empfehlen, eine private Führung bei ihm zu buchen: v-fx.buchmaier@gmx.net. 1-7 Personen, Eintritt frei.



vorn der Eingang
hinten das Bergwerk


[Buch des Monats] 2013




Hier die Auflistung der vergangenen Monate:

Januar 2013: "Tatsächlich Liebe in Notting Hill" von Ali McNamara
Februar 2013: "Für immer die Seele" von Cynthia J. Omololu
März 2013: "Zirkel" von Sara B. Elfgren, Mats Strandberg
April 2013Sixteen Moons - Eine unsterbliche Liebe" v. Kami Garcia u. Margret Stohl
Mai 2013:   "Magic Cleaning" von Marie Kondo
Juni 2013: "Ein ganzes halbes Jahr" von Jojo Moyes
Juli 2013:  "Madame Hemingway" von Paula McLain
August 2013:  "Silver Bay" von Jojo Moyes
September 2013: "Die Auslese. Nur die Besten überleben" von Joelle Charbonneau
Oktober 2013: "Ein süßes Stück vom Glück" von Laura Florand
November 2013:   "Engel vor dem Fenster. Weihnachtsgeschichten" von Patricia Koelle
Dezember 2013: "Weihnachten am Siljansee" von Linnea Holmström

[Nur so] Geburtstag im Märchenzelt

Wir waren am Samstag auf der Geburtstagsfeier von Katrin und dort zuerst im Märchenzelt. Mit Punsch und Stockbrot durften wir uns am prasselnden Feuer aufwärmen, während draußen der Regen auf das Zelt prasselte und Frau Angelika Schuster Märchen erzählte. Es war wirklich eine tolle Atmosphäre und ich konnte mich super in die Geschichten hineinversetzen!

Vielen Dank an Katrin und ihre Familie für diese wundervolle Feier!


[Danke] Nochmal Danke, diesmal an "Geliebte Katze"


Passend zum Nikolaustag kam ein riesiges Päckchen mit einem Hundebett. Na egal, Tinkerbelle gefällt es auf jeden Fall auch! Vielen lieben Dank! Wir beide habe uns sehr gefreut!

[Danke] Gewinn "Dear life"

Dear LifeIch habe auf lovelybooks.de wieder was gewonnen! Diesmal die Kurzgeschichten einer Nobelpreisträgerin und noch dazu auf englisch! Bin sehr gespannt und vielen Dank an Random House!

Dear Life

Alice Munro
Flexibler Einband: 336 Seiten
Erschienen bei Vintage, 03.10.2013
ISBN 9780099578635
Genre: Romane

10,00 € (ca.) 

Sonntag, 15. Dezember 2013

[Wichteln] Austausch abgeschlossen

👋
Mein Geschenk! Bin gespannt!


Gestern haben wir vier unsere Geschenke ausgetauscht und jetzt muss sich nur noch jede zusammenreißen und mit dem Auspacken auf Hl. Abend warten. 
Das wird schwierig... :-)

Katrins Päckchen:


Und das von Julia:







Donnerstag, 12. Dezember 2013

[Rezi] Shakespeare in love

Ich muss sagen, ich bin ganz begeistert von dem Buch! 
Nach anfänglicher Skepsis bezüglich des Aufbau´s hab ich mich ganz schnell umstimmen lassen. Ich dachte zunächst, der Rollenwechsel sei schwierig oder sogar eher trocken, aber es liest sich super und man sieht die Filmbilder vor Augen. Jetzt will ich unbedingt bald den Film auf Englisch sehen!
Natürlich ist das Ganze ein Hollywood-Streifen, aber ich finde ihn gut gemacht und einen tollen Einstieg in die Welt von William Shakespeare. Die Anspielungen auf seine Werke und die Entstehungsgeschichte von Romeo und Julia finde ich toll verpackt und man bekommt durch das Buch Lust, seine Werke mal wieder zu lesen! 
Das Englisch ist schon manchmal schwierig, vor allem, wenn wirklich aus Romeo und Julia zitiert wird, weil es einfach alte poetische Sprache ist, aber ich bin trotzdem gut zurecht gekommen und hab - auch dank mancher Vokabel unten - alles verstanden.
Bewertung: 4 von 5 Sternen