Freitag, 23. September 2016

[Rezi] Das Tor zum Himmel. Was wir aus Nahtoderfahrungen für das Leben lernen können

Das Tor zum Himmel

Bernhard Jakoby beschreibt mit einfachen Worten was Menschen erleben, die gestorben sind und wiederbelebt wurden. Rund um die Welt gibt es ähnliche Erfahrungen, die uns hoffen lassen auf ein Leben nach dem Tod. Viele erzählen, dass sie sich in einer unbeschreiblichen Liebe eingehüllt fanden und so glücklich waren, dass sie gar nicht mehr zurück auf die Erde wollten. Jakoby hat faszinierende Beispiele und wissenschaftliche Beweise zusammengetragen, die nur einen Schluss zulassen: Es gibt ein Leben nach dem Tod und unsere Seele geht dort auf in der allumfassenden Liebe, die man auch Gott nennen kann. 

Ich fand das Buch wunderbar zu lesen. Es hilft, die Angst vor dem eigenen Sterben loszulassen und gleichzeitig das Leben auf der Erde so richtig zu genießen. Einzig die Wiederholungen der verschiedenen Stufen der Wahrnehmung (Licht, Angehörige, Engel etc.) haben mich etwas gestört. Aber sie trugen dazu bei, es sich besser vorstellen und merken zu können. Denn das, was Sterbende erleben, können auch manchmal Personen erleben, die dabei anwesend sind (z.B. Angehörige oder Hospizmitarbeiter). Unglaubliche Erlebnisse voller Hoffnung! Ein tolles Buch und für alle empfehlenswert, die vor dem Thema "Tod" nicht mehr davonlaufen wollen.

Das Tor zum Himmel

Bernard Jakoby
Fester Einband: 256 Seiten
Erschienen bei Nymphenburger, 05.09.2016
ISBN 9783485028707
Genre: Sachbücher

20,00 € 

Mittwoch, 24. August 2016

[Leserunde etc.] 7. Lesenacht "Harry Potter und der Feuerkelch"

Stellt euch vor, heuer gibt es tatsächlich wieder eine Lesenacht! Die Eulen sind bereits unterwegs um die Auserwählten zum "Trimagischen Turnier" einzuladen.
Wir werden uns über das Buch "Harry Potter und der Feuerkelch" austauschen, Essen, Spielen, Tränke brauen und den Film anschauen...
Ich freue mich sehr darauf und bin gespannt, wer das Turnier gewinnt!

[Buch] Das Martha-Gebet. Heilung für uns selbst und die Welt

Das Martha-GebetSeit ein paar Wochen bete ich Dienstags immer das Martha-Gebet. In der Zeit zwischen 19 und 20:00 Uhr verbinde ich mich so mit vielen anderen Menschen, die auch Martha um Hilfe bitten.
In ihrem Buch beschreibt Monika Herz die Entstehungsgeschichte dieses mächtigen Gebetes und wie es angewandt wird. Nicht nur für Christen ein wertvolles Buch und Gebet! 
Ich bete nicht nur für mich selbst, sondern auch für meine Familie und die Welt, um diese ein Stück besser zu machen.
Probiert es aus! Beten hilft!

Hier der Link zum Text auf der Seite von Monika Herz, deren Seminar über alte Heilgebete ich am Samstag besucht habe. Es war wirklich wundervoll und die positiven Energien flossen nur so. Es ist einfach schön, mit Gleichgesinnten zu beten und zu heilen und so anderen zu helfen.

Das Martha-Gebet

Monika Herz Fester Einband: 112 Seiten Erschienen bei Nymphenburger, 05.02.2015
ISBN 9783485028363
Genre: Sachbücher

12 € 

 

Montag, 15. August 2016

[Rezi] Ein MORDs-Team (Bände 4-6)


Ein MORDs-Team - Der Fall Marietta King 2 - Spiel im Schatten (Bände 4-6)Auch der zweite Band des MORDs-Teams hat mich begeistert. Die Geschichte von Marietta King fächert sich immer weiter auf. Es gibt neue Entdeckungen aber auch eine Menge neuer Fragen. Schwierig darüber zu schreiben, ohne zu viel zu verraten.
Jeder Band hat wieder einen eigenen Fall, den es zu lösen gilt und dazu noch der große Fall Marietta King, der alles überschattet.  
Es sind mehr Menschen involviert, als man meinen könnte und nicht jeder ist so, wie er (oder sie) vorzugeben scheint.
Die vier Hauptpersonen Olivia, Danielle, Mason und Randy müssen einige Abenteuer überstehen und sind mir im Laufe der Geschichten ans Herz gewachsen. Aber auch Danielles Oma oder Vince mag ich sehr gern. Andere Personen wurden mir im Laufe der Geschichten sympathischer, weil ich jetzt verstehe, warum sie wie gehandelt haben (zum Beispiel Danielles Mutter). Der Graf ist immer noch sehr mysteriös und ich bin gespannt, wer sich dahinter verbirgt.
Das MORDs-Team ist gute Unterhaltung mit Suchtfaktor, eine tolle Krimi-Reihe, die auch Jugendliche gut lesen können. Aber Achtung: am Ende wartet ein übler Cliffhanger!!!

Für mehr Info gibt´s hier die Website von Autor Andreas Suchanek.

Ein MORDs-Team - Der Fall Marietta King 2 - Spiel im Schatten (Bände 4-6)

Andreas Suchanek
Fester Einband: 336 Seiten
Erschienen bei Greenlight Press, 01.06.2016
ISBN 9783958341845
Genre: Kinderbuch
19,90 €